Sonntag, 4. Dezember 2016

Häs- liche Weihnachten!

Heute habe ich ein "Club-Avatar" (mit Variationen) gezeichnet und bedanke mich noch einmal ganz herzlich bei der großzügigen Spenderin dieser Weihnachtshasen...
Sie hat diese exklusiven Avatare für ihre Freundinnen bei mir "gekauft"; gegen eine Spende für die immer noch laufende Aktion 2016.


Wer also noch auf der Suche nach einem besonderen Geschenk ist - wie wäre es damit? Es muß ja kein Häschen sein ;)

Dienstag, 29. November 2016

Eine neue Form von "Superheldin"...

... ich habe mal eben so "aus der Lamäng" eine Zeichnung für eine Blogger-Freundin entworfen und bin schon jetzt gespannt darauf, was sie daraus machen wird.
(... verlinkt wird, sobald die Aktion läuft)
Und wo ich gerade in der Gegend bin, das Jahr noch nicht ganz rum ist und einfach, weil ich es kann: gegen eine kleine Spende zeichne ich auch für eure Aktionen ein individuelles, persönliches und lizenzfreies Logo/Symbol/Avatar.
Wer will, wer mag, wer hat noch nicht?



Sonntag, 20. November 2016

1.000 Folgen "Shopping Queen" auf VOX

ü30er Shopping Queen 2013

... das finde ich erwähnenswert, noch dazu, wo ich glaube, daß Herr Kretschmer wirklich ein sehr angenehmer Zeitgenosse ist.


Die hiesige Fernsehlandschaft könnte gern ein paar mehr wie ihn vertragen.


Darum verlinke ich heute zum einen auf die Seite zur Sendung bei VOX.de, obwohl ich keine große Shopperin bin. Und auch keine große Fernseherin (mehr), denn ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich das letzte Mal zugeschaut habe. Egal. Tausend Folgen sind tausend Folgen!

Shopping Queen 2016
Und zum anderen möchte ich euch auf eine Blogparade zur Jubiläumswoche aufmerksam machen.

Ausgehend von Moppis Blog (Aus Freude.) präsentieren zwölf ü30-Bloggerinnen ein Outfit "rund um ein angesagtes It-Peace".


Mein Avatar trägt ein echtes It-Piece auf dem Kopf, denn das ist die Krone einer alten Freundin von mir (Ihre Königliche Vizehoheit des TrashTV, Neurosia die Erste von Glotzes Gnaden). Sie hat SQ so gern gesehen, damals.
Wir hatten viel Spaß vor der Flimmerkiste und sie fehlt mir...


Freitag, 18. November 2016

Adveeent, Aaadveeent, ... ♫

... ein Lichtlein brennt!
Und gegen eine kleine Spend'
 

wird Altes von mir aufgetrennt
fein aufgerüscht und eingescannt -
voilà: das trägt man im Advent!




An die hochverehrte Kundschaft
der Avatar-Manufaktur:


... der Trend geht zum Zweit- und Dritt-Avatar und was liegt darum näher, als ein bereits bestehendes Modell flugs von mir umschneidern zu lassen, um die kommenden Feiertage entsprechend stilvoll zu begehen?

Für festliche Änderungen empfehle ich eine kurze Mail an BetsiBunteKuh@ web.de und eine kleine Spende für die nach wie vor laufende Aktion 2016.
Macht Eure persönlichen Avatare weihnachtlich und tut nebenbei ein gutes Werk.
Da ich die Originale hier vorliegen habe und sie relativ schnell ändern kann, tut es in diesen Fällen ein Fünfer für die gute Sache.
Oder - wie gehabt - für eine gute Sache Eurer Wahl; ich vertraue Euch. Jedes meiner Avatare steht für eine gute Sache, die Ihr ermöglicht.
Vielen Dank im voraus.

Dienstag, 8. November 2016

Es wird ägyptisch

Exklusiv für den ökumenischen Kinderbibeltag der hiesigen Gemeinde, der neuerdings "Chaoskindertag" heißt (ein Umstand, der mir sehr zu denken gibt), arbeite ich an Zeichnungen zum Thema Ägypten.

Logisch, es geht um Moses.


Und nebenbei entstehen ganz besondere Hieroglyphen, sowie neue Zeichnungen und Avatare.


Mal was anderes.

Sonntag, 6. November 2016

... insgesamt so

Ich habe heute mal Inventur in meinen Avatarama-Dateien gemacht...

Jahr
Empfänger
Thema
Motiv
Anzahl
Ergebnis €
2013
Fluthilfe Deutschland
(Aktion Deutschland hilft)
Der virtuelle Deich
Säcke
380
 
6.765,00
2014*
Waldpiratencamp
(Deutsche Kinder Krebs Stiftung)
KuhKeshi
normal &
Halloween-Edition
140
55
 
 
 
 
2.250,00
Luzies Hochzeit
Markttag
Kundinnen
30
* von 2014 habe ich keinen genauen Wert, weil die Spenderei etwas komplizierter war als bei „Aktion Deutschland hilft“. Darum hab einfach zehn Euro pro Avatar (inkl. Luzies) hochgerechnet
2015**
SOS Kinderdorf (Aktion Deutschland hilft)
Ein flatterhaftes Jahr
Schmetterlinge, Käfer  & Co.
35
 
 
 
690,00
** durch meine Erkrankung ist diese Aktion ab Anfang August steckengeblieben und konnte weder an Halloween, noch an Weihnachten nochmal angekurbelt werden, sonst wäre es wesentlich mehr
2016
Flüchtlingshilfe weltweit
(Aktion Deutschland hilft)
Das Jahr der Superheldinnen
Heldinnen &
Gespenster
40
28
 
1.400,00

Gesamtergebnis Stand 06.11.16

11.105,00 €


... uff. Kurz Luft holen.

Ich wusste, daß es viel ist. Aber ich hatte tatsächlich bis heute keine Ahnung, daß es so viel ist!

Seit dem ersten Avatar-Spalier für die Hochzeit einer lieben Freundin Ende 2012 habe ich mittlerweile gut 800 Avatare gezeichnet (meine eigene, umfangreiche Kollektion nicht eingerechnet). Die meisten davon haben die engagierten Userinnen von Brigitte.de gegen entsprechende Spenden „gekauft“.

Diese Zeichnungen, die mit 80 Quadratpixeln kaum so groß wie Briefmarken sind, haben also bis heute über elftausend Euro für verschiedene Hilfsprojekte eingebracht.

Das dürfte ziemlich einmalig sein.

Und ich habe nicht vor, damit aufzuhören.
h



Dienstag, 1. November 2016

Ein Avatar entsteht (3)

Meine dritte Möglichkeit, ein Avatar zu basteln, bringt alle versierten Photoshop-Nutzer zum Schmunzeln, aber für meine Zwecke (und für das kleinformatige Ergebnis) reicht diese Methode aus.


Man nehme:



ein Foto von einem heißen Ofen ...
 
eine Kritzelskizze ...














schneide das Moped aus ...



 















bearbeite die Skizze entsprechend ...

 
 















und füge alles zusammen.





So entsteht ein individuelles, fotorealistisches Avatarchen.

Mit diesen kleinen Bettlaken-Gespenstern haben wir übrigens in der Halloweenwoche das Spendenziel 2016 erreicht - und sind sogar schon drüber! Mal sehen, wie viel wir bis zum Ende des Jahres noch schaffen.


An dieser Stelle herzlichen Dank an alle, die sich daran beteiligt haben; besonders an die Userinnen von Brigitte.de, wo in den letzten Tagen die meisten Gespenster herumgespukt haben.




Freitag, 21. Oktober 2016

Es wird KUHnheimlich...


Halloween steht vor der Tür, die Zeit zwischen den weißblauen Oktoberfestrauten und dem rotgoldenen Weihnachtsflitterkram; im Supermarkt also das mittlere Regal.

Ich stehe dem ganzen Zauber etwas skeptisch gegenüber und weigere mich, einen Kürbis auszuhöhlen, ein Teelicht reinzustellen und ihm dann vor meiner Haustür beim Verschimmeln zuzuschauen, aaaber …

… es wird höchste Zeit für ein gruseliges Kostüm!

Die einfachste Art, sich zu verkleiden, ist das klassische Bettlaken überm Kopf. (Tipp vom Profi: Löcher für die Augen nicht vergessen! Gibt Ärger mit Mutti, verhindert aber schmerzhafte Türstock-Rempeleien.)

Was liegt also näher, als sich einen Stapel frisch gebügelter Leintücher vom Kaschperl seiner Großmutter auszuborgen und daraus eine Avatar-Gespensterkollektion zu machen?

Heute zeige ich euch ein paar der neuen Modelle. Die am linken Rand sind noch unbearbeitet, die unter dem Text sind bereits individuell gestaltet. So bekommt ihr einen Eindruck davon, was möglich ist.

Gegen eine Spende für „Aktion Deutschland hilft“ verkleide ich euer Avatar entsprechend oder zeichne ein maßgeschneidertes Gespenst nach Wunsch.

Bestellungen nehme ich direkt im Blog via Kommentarfunktion entgegen oder wie üblich unter BetsiBunteKuh @ web.de

Für noch mehr gruseligen Halloweenspaß klickt mal bei elablogt vorbei, deren Aktion ich die Idee zu dieser besonderen Avatar-Serie überhaupt verdanke.